Yoga Schmuck der nicht nur deine Seele schmückt

Zeigt alle 8 Ergebnisse

Yoga Schmuck ist mehr als ein Wort

 

Die Yoga Bewegung verbreitet sich weltweit immer stärker. Immer mehr Frauen aber auch Männer erkennen die Vorteile von regelmäßigem Yoga. Versuch es doch einfach selbst und du wirst feststellen, dass sich Verspannungen lösen, dass deine Muskulatur geschmeidiger und sogar kräftiger wird und dass dein Immunsystem gestärkt wird. Du wirst schnell merken, dass du an Energie für den Alltag gewinnst, und dass sich deine Laune sowie deine Konzentrationsfähigkeit verbessern. Yoga ist mehr als eine Gym Übung und es lohnt sich, Yoga Elemente in den Alltag einzubauen.

Für viele gehört zur täglichen Yogapraxis auch Yoga Schmuck der beschützt und Kraft spendet. Yoga Schmuck ist wie ein enger Vertrauter, der auch dabei unterstützt bewusster und achtsamer zu leben. Außerdem setzten modebewusste Frauen auf schicken Yogaschmuck mit Bedeutung, der den Style und die Persönlichkeit unterstreicht.

 

Yoga: Die Kraft der Erde

 

Yoga ist einer der Wege, uns wieder als das Leben selbst zu erfahren. Der Respekt und die Wertschöpfung für die Natur sind darin tief verankert. Wir sind grundlegend Teil der Natur und dürfen diese durch uns wirken lassen, um in den Zustand des Gleichgewichts zu kommen. Wie die Natur, die im komplexen Zusammenspiel verschiedener Systeme klaren Gesetzen folgt, die permanent darauf ausgerichtet sind Balance herzustellen. Je feiner wir in unserem Wahrnehmen werden, umso deutlicher wird auch die Verbindung zur Natur für uns erlebbar. Besonders heutzutage, wo die Urbanisierung immer stärker zunimmt, wo die Technologisierung überhandnimmt, uns der Klimawandel ernsthaft bedroht und wir uns zusehends von unseren Wurzeln entfernen, kann die Natur zu unserem Guru und zur Lehrerin auf unserem Yogaweg werden.

Zitat: „Du bist nicht ein Tropfen im Ozean. Du bist der gesamte Ozean in einem Tropfen.“ Dschalaluddin Rumi,  Mystiker und Poet (1207 bis 1273)

 

Natur ist ein Ort der Verbindung

 

Jeden Moment können wir unsere Verbundenheit mit der Natur lebendig werden lassen, denn das ist unser natürlicher Zustand. Die Ehrfurcht vor der Natur ist fest verankert in der Yogatradition, durch die Ethik der Gewaltlosigkeit, durch Liebe und Mitgefühl für alle Wesen. Deshalb gehören auch für uns bei SchwarzwaldKraft Yoga, Naturschutz und Nachhaltigkeit zusammen. Das ist der Grund, warum wir Yogaschmuck aus natürlichen Materialien wie Holz und Baumwolle herstellen.

 

Yoga Ketten die Naturverbundenheit ausdrücken

 

Bei SchwarzwaldKraft verwenden wir für unsere Yoga Ketten ausschließlich Hölzer aus unserer unmittelbaren Heimat. Vorzugsweise das Holz der Buche. Die Buche vermittelt als Seelen-Baum Klarheit, Geduld und innere Stärke. Die Energie der Buche kann helfen, von allzu verkrampftem Denken loszukommen, um in der Gegenwärtigkeit und Zeitlosigkeit des Seins anzukommen. Sie fördert die Entspannung und unterstützt die Klärung von Gedanken. Davon abgesehen ist die Buche ein wunderschönes Holz, das Yogaschmuck regelrecht zum Strahlen bringt. Dieses Strahlen entsteht durch die sogenannten Markstrahlen, die quer zur Stamm- resp. Astachse verlaufen und als deutlich ausgeprägte Linien sichtbar sind.

Die Holzanhänger für unsere Yoga Ketten werden bei uns im Schwarzwald von Hand hergestellt, d.h. gesägt, mehrfach geschliffen und graviert.

Übrigens: Für unseren Yogaschmuck wird kein Baum gefällt und keinem Tier leid angetan. Die verwendeten Hölzer stammen ausschließlich aus Windbruch oder aus ökologischer Baumpflege. Und es sind ausschließlich Hölzer, genauer Äste, die sonst keiner anderen Verwendung zugeführt werden können. Außerdem verwenden wir für unsere Yoga Ketten Baumwollbänder mit Verstellknoten.

 

Yoga Schmuck mit Spirit und Bedeutung

 

Für viele gehört SchwarzwaldKraft Yoga Schmuck bereits zur täglichen Praxis. Unsere SchwarzwaldKraft Yoga Ketten gibt es mit den unterschiedlichen Motiven der sieben Hauptchakren.

  • Wurzel-Chakra (Muladhara Chakra),
  • Sakral-Chakra (Swadisthana Chakra),
  • Solarplexus-Chakra (Manipura Chakra),
  • Herz-Chakra (Anahata Chakra),
  • Hals-Chakra (Vishudda Chakra),
  • Stirn-Chakra (Ajna Shakra)
  • Kronen-Chakra (Sahasrara Chakra).

 

„Unsere Yogapraxis kann uns die Kraft geben, mit den Herausforderungen der Zeit umzugehen – wenn wir sie nicht allein als Feel-Good-Praxis verstehen, sondern sie nutzen, um unsere Herzen für die Dinge zu öffnen, die in der Welt geschehen, und dann aktiv werden. Mit Yoga Schmuck haben Trägerinnen und Träger nicht nur einen Begleiter mit Spirit und Bedeutung. Sie setzten auch ein mächtiges Statement.“ John Großpietsch, kein Poet aber Hersteller von natürlichem Schmuck aus Überzeugung.